ÖBRT Fortbildungs-Akademie




Biophysikalische Energietherapie©

Seminarzyklus mit Dr. Leopold Spindelberger, Gottfried Herrmann, Maria Zeggl, Christiane & Hans Krempl, Daniela Sainitzer & Christa Havlik


ab Sa 16. November 2019 | 8 Module | 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: siehe Module unterhalb
Kosten: € 140,- / Tagesseminar
Anmeldung: energietherapie@gaia-energy.org

Nähere Informationen / gaia-energy.org


Biophysikalische Energietherapie basiert auf dem alten Heilwissen der TCM (Trad. Chin. Medizin), der TEM (Trad. Europ. Medizin), des YOGA und den neuesten Erkenntnissen der Energiemedizin und Quantenphysik.

Sa 16.11.2019 | Modul 1 | Der Mensch als biophysikalisches Wesen
Ort: Gesundheitszentrum Habsburgergasse, Habsburgergasse 10/11, 1010 Wien
ReferentInnen: Leo Spindelberger & Gottfried Herrmann

Sa 07.12.2019 | Modul 2 | Biophysik und Energiemedizin
Ort: Gesundheitszentrum Habsburgergasse, Habsburgergasse 10/11, 1010 Wien
ReferentInnen: Leo Spindelberger & Gottfried Herrmann

Sa 11.01.2020 | Modul 3 | Wasser und Wasserhaushalt des Menschen
Ort:Gesundheitszentrum Habsburgergasse, Habsburgergasse 10/11, 1010 Wien
ReferentInnen: Leo Spindelberger & Gottfried Herrmann

Sa 15.02.2020 | Modul 4 | Körper‐ und Energiearbeit, Wirbelsäule und Energiefluss
Ort: SDM, Preinsbacherstraße 39, 3300 Amstetten
ReferentInnen: Leo Spindelberger & Maria Zeggl

ist abgesagt
Sa 21.03.2020 | Modul 5 | Reiki, Feinstoffliche Körper und Elektrosmog
Ort: ImZentrum, Kartl Greinerstraße 2, 2380 Perchtoldsdorf
ReferentInnen: Leo Spindelberger, Christiane & Hans Krempl

Sa 18.04.2020 | Modul 6 | Qigong, TCM, Qi und Meridiane
Ort: "Goldenes Kreuz", Langenloiser Straße 4, 3500 Krems
ReferentInnen: Leo Spindelberger & Daniela Sainitzer

Sa 09.05.2020 | Modul 7 | Yoga, Lotossystem und Chakren
Ort: Prana Yoga‐Studio, Mariahilfer Straße 82, 1070 Wien
ReferentInnen: Leo Spindelberger & Christa Havlik

Sa 20.06.2020 | Modul 8 | Das HF Gerät als Zellaktivator und die praktische Anwendung
Ort: Gesundheitszentrum Habsburgergasse 10/11, 1010 Wien
ReferentInnen: Leo Spindelberger & Gottfried Herrmann



Reiki am Lebensende


Sa 05. September – So 13. Dezember 2020
4 Module á 2 Tage, jew. 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Gesundheitszentrum Habsburgergasse, Habsburgergasse 10/11, 1010 Wien
Kosten: € 1.120.- / € 1.000.- (ÖBRT-Mitglieder)
zahlbar im Ganzen oder auf 2 Raten
Maximal 12 TeilnehmerInnen

Lehrende:
Mag. Eva Nagl-Pölzer: Beraterin und Coach; Leiterin des Grundkurses in Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Verein Hospiz Mödling und ehemalige Obfrau.
Mag. pharm. Christiane Krempl: Dipl.Reiki-Therapeutin ÖBRT, Shamhala-Reiki-Lehrerin
Erna Janisch: Leitung Shambhala-Reiki Schule
Dr. Leopold Spindelberger: TCM-Arzt

Anmeldung: office@oebrt.at

Sterben und Tod sind für uns Menschen zwei der größten Mysterien des Lebens und für unsere westliche Gesellschaft noch immer große Tabu-Themen. Dabei werden gerade diese Bereiche durch die Überalterung der Bevölkerung zu Hauptthemen der Zukunft. „Reiki am Lebensende“ will diese Herausforderungen aufgreifen und Reiki-TherapeutInnen eine Zusatzqualifikation und ein zusätzliches Betätigungsfeld bieten. In 4 Modulen sollen den AbsolventInnen wichtige theoretische Informationen und praktische Erfahrungen zum Thema Altern und Sterben vermittelt werden, sodass sie anschließend in der Lage sind, alternde und sterbende Menschen und deren Angehörige mit Reiki zu begleiten.

Modul 1: 05./06.09.2020
Beschäftigung mit der eigenen Sterblichkeit und der persönliche Zugang zum Thema Tod

Modul 2: 03./04.10.2020
Bedürfnisse alternder und sterbender Menschen und deren Angehöriger

Modul 3: 07./08.11.2020
Spezialthemen wie Schmerz und Schmerztherapie, Verwirrtheit und Demenz, Angst und Trauer

Modul 4: 12./13.12.2020
Reiki als körperliche und spirituelle Unterstützung alternder und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen